Weiße Pizza mal etwas anders

/, Fingerfood, Rezepte, Rind, Schwein, Vegetarisch/Weiße Pizza mal etwas anders
Weiße Pizza mal etwas anders 2018-07-23T20:09:01+00:00

Project Description

Weiße Pizza mal etwas anders

Weiße Pizza mit Birnen, Gorgonzola, Walnuss und Preiselbeeren ist mal eine leckere Alternative als Snack oder Vorspeise.

Natürlich kann man hier auch der Phantasie freien Lauf lassen und nach Belieben weitere Zutaten verwenden. Auch sehr gut als vegetarische Variante geeignet wenn man den Schinken weg lässt.

Vielen Dank an unseren Freund Jörg Päßler von Cookandgrill für das Rezept!

Zubereitung :

Aus dem Schmand, Joghurt und Don Marco’s Wondergreen eine Creme herstellen. Die Birnen in dünne Spalten schneiden ( Kerngehäuse rausnehmen ) und mit etwas Zitrone marinieren. Den Pizzateig dünn ausrollen und in die gewünschte Form bringen. Zwischenzeitlich den Grill oder Ofen anheizen, auf ca. 260-280°C.

Die Schmandcreme auf die Pizza verteilen. Die Birnenspalten drappieren und den Gorgonzola in Stückchen draufgeben. Mit Walnüssen bestreuen und sofort auf den Grill oder in den Ofen. Backen bis der Rand leicht braun wird. Wenn die Pizza den gewünschten Bräunungsgrad erreicht hat rausnehmen und mit dem Bündnerfleisch und etwas Preiselbeeren garnieren.

Wer mag kann noch etwas frischen Basilikum draufgeben.

 

Für 4 Personen als Vorspeise ( 8 Minipizzen ca. 5cm Durchmesser )

[/fusion_builder_column_inner]

Zutaten

  • Pizzateig nach Wahl
  • 100 Gramm Schmand
  • 100 Gramm Griechischer Joghurt
  • 1-1,5 Teelöffel Don Marco´s Wondergreen
  • 2 Birnen nicht zu fest
  • 100 Gramm Gorgonzola
  • Walnusskerne
  • Preiselbeeren
  • Zitrone frisch
  • Bündnerfleisch hauchdünn geschnitten ( alternativ Parma oder Serrano )

Produkte

Don Marco’s Wondergreen

Print Friendly, PDF & Email