Don Marco’s Barbecue Rezepte

///PigWing Fried Chicken
PigWing Fried Chicken 2018-11-09T11:58:39+00:00

Project Description

Das berühmte Fried Chicken im Bucket vom Colonel mit den 11 Gewürzen und Kräutern kennt wohl jeder. Dabei ist Fried Chicken, DAS klassische Südstaaten Soulfood, zu Hause sehr einfach und preisWERT selber gemacht. Zusätzlich man kann auch bei der Auswahl des Geflügels zu etwas hochwertigerer Ware greifen wenn man mag. Wir haben hier im Rezept auf Kikok Hühnchen gesetzt welches in Buttermilch mariniert und mit dem bewährten PigWing gerubbt wurde, und das Ergebis war einfach nur lecker, saftig und zart. Panko Paniermehl ist der Geheimtipp für eine besonders leckere, knusprige Panade.

Hier im Rezept haben wir eine Gusspfanne auf einen Grill gestellt, dabei sollte man natürlich auf Sicherheit achten und aufpassen dass das Öl weder zu heiss wird noch dass es überläuft und ins Feuer gelangt. Gute Grillhandschuhe, ein Deckel zum Abdecken der Pfanne im Notfall und eine Löschdecke oder Feuerlöscher sollten da bereit stehen. Natürlich klappt das Ganze ebenso im Gasgrill oder in der Küche auf dem Herd. Wir empfehlen aber auf jeden Fall eine dicke Gusspfanne für das perfekte Ergebnis.

Zubereitung :

Die Hühnerteile leicht salzen und dann mit der Buttermilch idealerweise über Nacht im Kühlschrank marinieren. Auf einem Rost abtropfen lassen, dann mit PigWing Rub würzen und in einer Mischung aus Panko Paniermehl, normalem Paniermehl und Mehl sowie ein wenig extra Rub und Salz panieren. Wieder auf ein Rost legen damit die Panade leicht anziehen kann.

In einer Grusspfanne oder Topf das Öl (wir haben hier Erdnussöl verwendet) auf ca. 170°C erhitzen und dann die Hühnerteile darin anbraten oder frittieren. Die Pfanne nicht überfüllen damit das Öl nicht zu stark auskühlt. Nach Bedarf gelegentlich vorsichtig wenden. Der gewünschte Gargrad ist erreicht wenn die Brust eine Kerntemperatur von knapp über 70°erreicht hat, für Flügel und Ober/Unterkeule sollten es so Mitte 80°C sein. Die Hühnerteile kann man dann auf einem Rost abtropfen lassen und bis alles gegart ist, im Herd oder Gasgrill bei ~60°C warm halten.

Zutaten

  • Zerlegtes Hühnchen oder Hühnerteile nach Wahl
  • 500 ml Buttermilch
  • grobes Salz
  • 300 Gramm Panko Paniermehl
  • 100 Gramm Paniermehl fein
  • 100 Gramm Mehl
  • Don Marco’s PigWing Rub
  • Öl zum frittieren

Produkte

Don Marco’s PigWing Rub

Print Friendly, PDF & Email