Wondergreen Huchen von der Planke

///Wondergreen Huchen von der Planke
Wondergreen Huchen von der Planke 2017-11-07T11:25:13+00:00

Project Description

Wondergreen Huchen von der Planke

Huchen, auch Donaulachs genannt, ist ein sehr feiner Fisch mit festem Fleisch und einem leicht an Thunfisch erinnernden Geschmack.

Aufrecht stehend auf der Planke gegrillt ist dieser sehr lecker und lässt sich dazu bequem bei Tisch vor den Gästen portionieren.

Zubereitung :

Den Fisch waschen und den evtl. anhaftenden Schleim abspülen. Dabei hilft ein wenig grobes Salz. Innen und außen trocken tupfen und auf jeder Seite ein Paar senkrechte Schlitze ins Fleisch schneiden. Den Fisch mit etwas Olivenöl einölen und dann innen und außen mit Don Marco’s Wondergreen einreiben, auch in die Einschnitte.

Die Holzplanken (aufgrund der Länge brauchten wir 2) sollten 2-3 Stunden vorher gewässert werden. Von den Limetten das untere Viertel abschneiden und flach auf die Holzplanke stellen. Limetten oben über Kreuz einschneiden damit Sie beim Garen Aroma frei setzen können. Den Fisch vorsichtig mit dem Bauch über die Limetten stülpen und diese als Ständer nutzen. So stehend gart der Fisch schön gleichmäßig während die Planke das Handling erleichtert und auch ein wenig Rauch freisetzt.

Je nach Belieben kann der Fisch nun langsam bei niedriger Temperatur oder auch heisser gegart werden. Wir haben den Huchen mit den Planken bei ca. 180°C und indirekter Hitze mit ein wenig Rauch unserer Kräuterpellets gegrillt.

Der Huchen hat den Idealen Gargrad bei ca. 50-55°C Kerntemperatur. Wenn man an der Rückenflosse zupft und diese sich leicht löst ist dies auch ein Indikator für fertig gegarten Fisch.

[/fusion_builder_column_inner]

Zutaten

  • 1 Huchen, ca. 2kg
  • Olivenöl
  • Don Marco’s Wondergreen

Produkte

Don Marco’s Wondergreen

Don Marco’s Holzplanken

Print Friendly, PDF & Email