Don Marco’s Barbecue Rezepte

///Tortillas al Pastor -Mexicanischer Spieß
Tortillas al Pastor -Mexicanischer Spieß 2018-01-26T13:03:49+00:00

Project Description

Tacos oder Tortillas “Al Pastor”ist so etwas wie ein Mexicanisches Gyros. Das fruchtig pikant marinierte Schweinefleisch wird auf einem großen Spieß zusammen mit Ananas und Zwiebeln vertikal gegart, die knusprige Schicht abgeschnitten und weitergegart. Die leckere Mischung aus dem saftigen und zartem Schweinefleisch, gerösteter Ananas und Zwiebel wird dann in Tortilla Wraps oder Tacos serviert, gerne mit weiteren Zutaten wie Salat, Salsa, Sour Cream, Käse usw.

Hier im Rezept und Video seht Ihr die Zubereitung auf einem herkoömmlichen, horizontalen Spieß für den Gasgrill. Wenn gar kein Spießgrill zur Verfügung steht, schaut Euch mal dieses VIDEO an in dem ich vor einigen Jahren schon ein Rezept für kleine “Al Pastor” Spießchen gezeigt habe.

Zubereitung :

Die Marinadenzutaten im Mixer oder mit einem Pürierstab pürieren. Das Fleisch in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden und dann mit der Marinade übergießen. Am besten mindestens 8-12 Stunden marinieren lassen.

Die Fleischscheiben leicht abtrocknen. Auf dem Spieß als Anfang zunächst eine halbe, geschälte Zwiebel aufspießen, dann eine Scheibe Ananas und eine Scheibe Fleisch. Dies so lange wiederholen bis die Zutaten alle gespießt sind, am Ende wieder eine halbe Zwiebel verwenden und dann die Spießklammern gut zusammendrücken und fixieren.

Den Grill auf mittlere indirekte Hitze von ~180°C vorheizen. Den Spieß einhängen und das Fleisch bei geschlossenem Deckel ca. 45-60 Minuten garen. Eine Tropfschale unter dem Fleisch hilft dabei, den Grill sauber zu halten. Es empfiehlt sich, ein wenig Wasser dazu zu geben um eventuellen Fettbrand zu vermeiden.

Nach 45-60 Minuten sollte das Fleisch aussen gegart sein und langsam knusprig werden. Jetzt die Hitze erhöhen oder sofern vorhanden den Spießbrenner/Backburner einschalten.  Sobald das Fleisch die gewünschten Röstaromen hat, vorsichtig mit einem scharfen Messer die äussere Schicht abschneiden und mit einer Schüssel auffangen. Eine Zange hilft beim Handling, die ersten Stücke sind ja meist eher ungleichmäßig und locker. Hat man ertstmal aussen einen “Grundschnitt” klappt es gleich viel besser und die Röstung wird auch gleichmäßiger.  Ein Elektromesser eignet sich hier auch sehr gut.

Eventuell muss man zwischendurch die Spießklammer weiter zusammenschieben da das Fleisch und Gemüse beim Garen etwas schrumpft. Dabei unbedingt vorsichtig sein und geeignete Handschuhe verwenden.

Sollte sich mal ein größeres Stück rauslösen, kann dies einfach auf dem Rost fertig geröstet und dann kleingeschnitten werden.

Sobald sich genug Fleisch, Zwiebeln und Ananas angesammelt haben, ist es Zeit die Tortillas anzugrillen. Damit diese nicht hart und trocken werden, kann man sie mit einer Sprühflasche mit Apfelsaft einsprühen. Die Tortillas sollten leichte Röstaromen haben und anfangen Blasen zu bekommen, aber dabei schön weich bleiben.

Auf die Tortillas etwas Sour Cream und Salat geben, dann das Fleisch und Gemüse, Salsa Sauce, Käse, Mango Cocnut Sauce und etwas Korianderblatt. Einen besonderen Kick geben halbierte, auf der Schnittfläche angegrillte Orangen und Limetten, von denen etwas Saft über dem Tortilla sugepresst wird.

Nun noch den Tortilla zusammenfalten und geniessen!

Zutaten

  • 1 Schweinenacken, ohne Knochen, ca. 2,5kg

Für die Marinade:

  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Limette
  • 2 Habanero Chilis
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 ml Olivenöl
  • 300 ml Orangensaft
  • 300 ml Ananassaft
  • 1 EL Don Marco’s Sombrero Rub

Zum aufspießen:

  • 2-3 EL Don Marco’s Sombrero Rub
  • 3 große Metzgerzwiebeln, in 1cm dicken Scheiben
  • 1 Ananas, geschält,  in 1 cm dicken Scheiben

zum Servieren:

  • Tortilla Wraps
  • Eisbergsalat, in Streifen
  • Sour Cream
  • Salsa Sauce, zum Beispiel die Smokey Sombrero Salsa
  • geriebener Cheddar
  • Don Marco’s Mango Coconut Glaze & Sauce
  • halbierte, gegrillte Orangen
  • Korianderblatt

Produkte

Don Marco’s Sombrero

Don Marco’s Mango Coconut Glaze & Sauce

Print Friendly, PDF & Email