Tomahawk vom Bunten Bentheimer mit Kürbis

/, Rezepte, Schwein, Vegetarisch/Tomahawk vom Bunten Bentheimer mit Kürbis
Tomahawk vom Bunten Bentheimer mit Kürbis 2017-11-07T11:25:22+00:00

Project Description

Tomahawk vom Bunten Bentheimer mit Kürbis

Das Tomahawk Steak muss nicht immer vom Rind kommen – auch ein feines Schweinekotelett ist dafür geeignet.

Dieses harmoniert besonders gut mit der Füllung aus Schafskäse, Lauch, Paprika und Pinienkernen.

Der marininierte gegrillte Kürbis als Beilage eignet sich natürlich auch als vegetarisches Gericht.

Vielen Dank an unseren Freund Jörg Päßler von Cookandgrill für das Rezept!

Zubereitung :

 

Die Tomahawks auf ein Schneidebrett legen und mittig eine Tasche reinschneiden. Aus dem Schafskäse, dem Frühlingslauch, der Paprika, Pinienkernen und etwas Don Marco’s Schafskäsegewürz eine Masse herstellen. Die Tomahawks damit füllen und ggf. mit Zahnstochern fixieren. Mit Don Marco’s Toskana rubben und für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Den Kürbis in gleichmäßig große Spalten schneiden ( mit Schale ) und in Soja Sauce, Honig, Chili und Carolina Mustard ca. 1 Stunde abgedeckt marinieren.

Das Tomahawk von allen Seiten scharf angrillen und indirekt bei ca. 150 Grad für ca. 20 Minuten ziehen lassen ( Das Kotelett hat in diesem Fall ca. 3-3,5 cm Dicke ) Kerntemperatur soll ca. 58-60 Grad betragen. Lieber etwas weniger weil die Füllung etwas andere Temperaturen erhält als das Fleisch. Während das Fleisch ruht den Kürbis zubereiten. Dazu den Kürbis aus der Marinade nehmen ( Marinade aufbewahren ) und von allen Seiten angrillen. Auf die Indirekte Zone zu den Koteletts legen und zwischendurch immer wieder mit der Marinade bestreichen.

Dazu passt sehr gut marinierte Rote Beete und etwas Brot.

 

Für 4 Personen als Hauptgang

[/fusion_builder_column_inner]

Zutaten

  • 4 Stück Tomahawk Koteletts vom Bunten Bentheimer ( z.B. von Kaliber )

oder alternativ andere dicke Koteletts

  • 1 kleinen Hokkaido Kürbis
  • 200 gr. Schafskäse
  • Paprika fein gewürfelt ca. 2 Esslöffel
  • Don Marco´s Toskana
  • Don Marco´s Schafskäse
  • 2 Esslöffel Frühlingslauch
  • 1-2 Teelöffel Pinienkerne geröstet
  • Sojasauce
  • Don Marco´s Carolina Mustard
  • Honig
  • Chili frisch

Produkte

Don Marco’s Toskana

Don Marco’s Schafskäse

Don Marco’s Carolina Mustard

Print Friendly, PDF & Email