Rustikales Rindergulasch mit Landbier

///Rustikales Rindergulasch mit Landbier
Rustikales Rindergulasch mit Landbier 2017-11-07T11:25:13+00:00

Project Description

Rustikales Rindergulasch mit Landbier

Für Gulasch gibt es, wie schon beim Smokey Sombrero Gulasch erwähnt, unendlich viele Varianten. Aus Gusseisen und vom Grill schmeckt es aber einfach immer nochmal besser. Hier eine rustikale Variante mit Rinderbraten- und Beinscheibe (phantastisches dry aged Angus Fleisch von der Wagyu-Bude), dunklem Landbier und Don Marco’s King Cacao und Mafia Coffee für die richtige Würze.  Die Beinscheibe sorgt für besonders feinen Geschmack. Auch hier bietet sich natürlich an, beim langsamen schmoren etwas Rauch hinzuzugeben.

Zubereitung :

Einen 12″ Dutch Oven oder vergleichbaren Topf aus Gusseisen im Grill oder auf einer Feuerschale oder ähnlich erhitzen. Das Fleisch in kleinen Portionen (Dies ist besonders wichtig, denn wenn alles gleichzeitig in den Topf kommt, kühlt dieser zu schnell aus und das Fleisch köchelt nur im eigenen Saft vor sich hin anstatt Röstaromen zu bekommen) mit etwas Olivenöl anbraten, dabei mit Don Marco’s King Cacao würzen. Die Beinscheiben ebenfalls würzen und anbraten. Nach dem Fleisch die Zwiebeln, Paprika und Jalapenos  anbraten, nach einigen Minuten das Tomatenmark hinzugeben und ebenfalls mit anrösten.  Nun die Tomatenstücke, passierten Tomaten, Bier und Fond zum Gemüse geben, gut durchrühren und mit Don Marco’s Mafia Coffee würzen. Das Fleisch hinzugeben und unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen bis das Fleisch zart wird und das Gulasch die gewünschte Konsistenz hat. Wenn das Gulasch zu sehr eindickt, den Deckel auflegen und bei Bedarf etwas Landbier nachgießen.

Vorm Servieren die Knochen der Beinscheiben herausfischen (das Fleisch sollte sich gelöst haben) und nochmals abschmecken. Mit Brot, Sour Cream, gehackter roter Zwiebel und Petersilie anrichten.

[/fusion_builder_column_inner]

Zutaten

  • etwas Olivenöl
  • ~2kg Rinderbratenfleisch, gewürfelt
  • ~1kg Rinder Beinscheiben
  • Don Marco’s King Cacao
  • 2 große Zwiebeln, fein gewürfelt
  • 3 rote Paprika, fein gewürfelt
  • 3 jalapeno Chili, fein gewürfelt
  • 2 Dosen (400ml) Tomatenstücke
  • 1 Dose Tomatenmark
  • 1 Dose (400ml) passierte Tomaten
  • 1 Glas (400ml) Rinderfond
  • 2 Flaschen (0,33Ltr.) dunkles Landbier
  • Don Marco’s Mafia Coffee

 

Zum Servieren:

  • Brot
  • Sour Cream
  • gehackte rote Zwiebel
  • gehackte Petersilie

Produkte

Don Marco’s King Cacao

Don Marco’s Mafia Coffee

Print Friendly, PDF & Email