Queso Fundido

Queso Fundido 2017-11-24T08:43:56+00:00

Project Description

Queso Fundido

Queso Fundido heisst übersetzt “geschmolzener Käse” und ist somit streng genommen eine Mexicanische Hot&Spicy Variante vom Käsefondue.

Dieses leckere Rezept ist in Mexico und großen Teilen des Südwestens der USA beliebtes Partyfood oder auch Vorspeise im Restaurant.

Der Käse mit dem Gemüse und das Fleisch werden getrennt zubereitet und erst zum Servieren zusammengekippt. Regional wird dies sogar manchmal noch flambiert serviert. Bei den Zutaten und Toppings kann man natürlich kreativ werden – beliebt und sehr lecker ist auch eine Variante mit Chorizo-Brät statt Hackfleisch. Aber auch Geflügel oder Schweinehack kann ich mir damit sehr gut vorstellen.

Man kann die Quesa Fundido einfach mit Tortilla Chips als Snack essen oder aber auch Tortilla Wraps und Tacos damit füllen oder sie als Burger- oder Sandwichtopping nutzen.

Unser Freund Holgi hat die Queso Fundido vor kurzem auf einer Party gemacht, ich habe sein Grundrezept etwas gepimpt und nachgegrillt. Danke Holgi! (y)

Zubereitung :

Die beiden Pfannen auf dem Grill aufheizen. In der großen Pfanne zunächst den Bacon kross braten und dann auf Küchenpapier abtropfen lassen und bei Seite stellen. Im Baconfett die Paprika, Frühlingszwiebeln, 2/3 der Jalapenos und den Mais anrösten. Wenn die gewünschte Röststufe erreicht ist, den Mozarella, Schmand und Schmelzkäse hinzugeben und unter Rühren den Käse schmelzen.

Parallel dazu in der kleineren Pfanne die Zwiebeln und Tomatenstücke mit etwas Öl und Salz anrösten. Dann das Hackfleisch hinzugeben und weiter rösten bis der gewünschte Gargrad erreicht ist. Nun mit Don Marco’s Sombrero Rub würzen, die Salsa Sauce aufgiessen und öfters umrühren. Nach einigen Minuten die Kidneybohnen hinzufügen.

Die Hälfte vom geriebenen Cheddarkäse und ca. 1-2 EL Don Marco’s Sombrero Rub in die Käsepfanne rühren und den Cheddar gut einschmelzen lassen.

Die andere Hälfte vom Cheddar in das Hackfleisch geben, gut untermischen und ebenfalls schmelzen lassen.

Alles unterrühren, gut erhitzen bis es anfängt zu blubbern und dann vorsichtig die Hackfleischmasse mittig in die Käsepfanne kippen.

Mit den restlichen Jalapenos, Bacon, Tomatenscheiben und Cilantro belegen und evtl. einige Tortilla Chips in die Pfanne stecken.

Die heisse Pfanne vorsicht servieren, dabei auf hitzebeständigen Untergrund achten.  Ay Caramba!

Zutaten

  • 100 Gramm Bacon, in kleine Streifen geschnitten
  • 3 bunte Paprika, gewürfelt
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, das erste drittel in Scheiben geschnitten
  • 1 kleine Dose Mais, ~400 Gramm, abgegossen
  • 3 Jalapeno Chilies, entkernt, halbiert, in Scheiben geschnitten
  • 3 Kugeln Mozarella Käse, abgetropft und gewürfelt
  • 200 Gramm Schmelzkäse (Gouda Art)
  • 200 ml Schmand oder Sour Cream
  • Don Marco’s Sombrero Rub
  • 500 Gramm Rinderhack
  • 1/2 Zwiebel, gewürfelt
  • 100 Gramm Tomaten, gewürfelt
  • 1 Dose Kidney Bohnen, abgetropft
  • 1 Flasche (~250 ml) Salsa Sauce
  • 400 Gramm Cheddar, gerieben
  • 2-3 Tomaten in Scheiben
  • Cilantro (Korianderblatt), gehackt
  • 2 (Guss)Pfannen, ca. 30 und 20cm Durchmesser
  • Tortillachips oder Tortillawraps

Produkte

Don Marco’s Sombrero Rub

Print Friendly, PDF & Email