Ingwer-Chili-Ribs aus dem Dutch Oven

///Ingwer-Chili-Ribs aus dem Dutch Oven
Ingwer-Chili-Ribs aus dem Dutch Oven 2017-11-07T11:25:22+00:00

Project Description

Ingwer-Chili-Ribs aus dem Dutch Oven

Ribs aus dem Dutch Oven sind eine wunderbare Alternative zu den lange gesmoketen BBQ Ribs. Sie brauchen in der Regel nur die halbe Garzeit und werden schön zart. Das im Sud mitgegarte Gemüse ist ein weiterer Vorteil dieser Methode.

Vielen Dank an unseren Freund Jörg Päßler von Cookandgrill für das Rezept!

Zubereitung :

 

Die Ribs mit dem Carolina Mustard einreiben und entweder im Vakuum oder Zipper-Beutel für 1 Nacht im Kühlschrank lagern.

Für die Ribs den Dutch Oven auf die Kohlen stellen ( Jeweilige Kohlenangaben des Herstellers beachten ) Ich hatte einen ft9 von Petromax und habe unten 8 Stück Cubes von McBrikett und oben 6 Stück genommen. Soll langsam vor sich hinsimmern.

Ribs von allen Seiten scharf anbraten. Kurz rausnehmen und auf einen Teller geben. Die Schalotten halbieren und im Bratfett der Ribs anbraten. Den Chili halbieren ( Kerngehäuse rausnehmen ) und zusammen mit dem Knoblauch und Ingwer (in Scheiben) zugeben und kurz durchrühren. Mit dem Hot Dragon oder Ginger Ale ablöschen. Kurz einkochen lassen. Die Hälfte des Gemüsefonds zugeben und nun die Ribs draufsetzen. Deckel drauf und für ca. 2 Stunden schmoren lassen. Ab und zu kontrollieren ob noch genug Flüssigkeit drin ist. Nach diesen 2 Stunden das restliche Gemüse und die Sweet Chili Sauce beigeben und für noch ca. 1 Stunde schmoren lassen.

Dazu passt sehr gut ein Reis mit Sesam und eine Wasabicreme.

 

Für 4 Personen als Hauptspeise

[/fusion_builder_column_inner]

Zutaten

  • 1,5 bis 2,0 kg Ribs ( ich bevorzuge St.Louis Cut von Kalieber )
  • 4-5 Stangen Staudensellerie
  • 2-3 Chili Mittelscharf
  • 2-3 Karotten
  • 4-5 Schalotten
  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • 3-4 Teelöffel Sweet Chili Sauce
  • Don Marco´s Carolina Mustard
  • Hot Dragon oder alternativ Ginger Ale
  • 5-6 Scheiben frischer Ingwer
  • ½ l Gemüsefond

Produkte

Don Marco’s Carolina Mustard

Print Friendly, PDF & Email