Don Marco’s Barbecue Rezepte

/, Rezepte, Schwein/Carnitas – TexMex Pulled Pork
Carnitas – TexMex Pulled Pork 2018-04-01T08:47:55+00:00

Project Description

Carnitas, mexicanisches Pulled Pork mit Don Marco’s Sombrero Rub, im MONOLITH Grill mit dem Petromax Feuertopf erst scharf angebraten, mit Grapefruitscheiben bedeckt und laaaaangsam weich geschmort.

Dann gepullt und auf der neuen Monolith Feuerplatte nochmal angebraten und mit dem Saft übergossen, denn das ist was Carnitas ausmacht: sie müssen saftig, zart, aromatisch UND knusprig sein.
Serviert wurden die Carnitas im überbackenen Tortilla Wrap mit Sour Cream, Paprika, Zwiebel, Jalapeno, Käse, Cilantro, Avocado und Don Marco’s Orange Habanero Sauce. Eine absolute Geschmacksexplosion!

#WEAREBBQ

Natürlich kann man die Carnitas auch anders vielseitig verwenden – Mexico Pizza mit Salsa und Chilis, Carnita Sandwich, Tacos, Enchiladas und viele weitere Varianten sind möglich. Lasst einfach Eurer Phantasie freien Lauf und werdet kreativ!

Wer keine große Feuerplatte hat, nimmt einfach nur den Dutch Oven oder eine Gusspfanne und brät das Gemüse und das Fleisch nach dem Pullen darin nochmal an.

Zubereitung :

Den Nacken parieren und in ca. faustgroße Stücke schneiden. Diese mit Olivenöl leicht einölen, mit Sombrero Rub würzen und mit den Zwiebeln und Knoblauch im sehr heissen Dutch Oven in etwas Butterschmalz von allen Seiten scharf anbraten. Nach dem Anbraten die Hitze etwas reduzieren und das Fleisch mit den Grapefruitscheiben abdecken. Ca. 1 Stunde bei geschlossenem Deckel schmoren lassen, dann mit der Hühnerbrühe aufgießen. Nach einer weiteren Stunde die Grapefruitscheiben entfernen, das Fleisch umdrehen und nach Bedarf noch etwas Brühe oder Wasser nachgeben. Ca. 1-2 weitere Stunden schmoren lassen, bis das Fleisch sehr weich und zart ist.

Das Fleisch aus dem Dutch Oven holen und vorsichtig die Sauce und das Fett trennen und beides warm halten. Die Feuerplatte (oder einen Dutch Oven oder Gusspfanne) aufheizen und mit etwas Olivenöl die Paprika und Zwiebeln anbraten, diese dabei etwas salzen.  Das Fleisch in kleine Streifen “pullen” und dann ein wenig von dem separierten Bratenfett anbraten. Nach einiger Zeit mit einem Spachtel wenden und mit etwas Sauce übergießen.

Die Tortilla Wraps halbieren und mit Sour Cream bestreichen. Darauf nun etwas Salsa, Zwiebel, gebratene Paprika und Zwiebel, Jalapenos, Avocado, Cilantro, Fleisch und Käse geben und mit ein wenig Orange Habanero Sauce beträufeln. Vorsichtig aufrollen und dann Kreisförmig auf einem Backblech oder ähnlichem anrichten, so dass in die Mitte noch eine Schüssel mit Sour Cream und Salsa passt. Ohne diese Schüssel nochmals mit ein wenig Käse, roter Zwiebel und Orange Habanero Sauce toppen und im geschlossenen Grill bei ca. 180-200°C überbacken bis alles warm ist und der Käse schmilzt. Dabei aufpassen dass die Tortilla Wraps nicht zu trocken und hart werden.

Mit der Salsa und Sour Cream servieren und dabei nochmals mit gehacktem Cilantro bestreuen.

Zutaten

  • 1 Schweinenacken, 2,5-3kg
  • Don Marco’s Sombrero Rub
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
  • 125 Gramm Butterschmalz
  • 2 Grapefruit (unbehandelt), in Scheiben
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • 2 Gemüsezwiebeln, gewürfelt
  • je 1 rote, grüne und gelbe Paprika, fein gewürfelt
  • 8 Tortilla Wraps, 25cm, halbiert
  • 400 Gramm Sour Cream
  • 200 ml Salsa Sauce
  • 2 rote Zwiebeln, fein gehackt
  • 3 Jalapenos, entkernt und gehackt
  • 2 Avocados, entkernt und in Scheiben
  • Cilantro (Korianderblatt)
  • 200 Gramm geriebener Cheddar Käse
  • Don Marco’s Orange Habanero Sauce

Produkte

Don Marco’s Sombrero

Don Marco’s Orange Habanero Sauce

Print Friendly, PDF & Email