Project Description

Der Horseshoe Burger hat seinen Namen von der Hufeisen ähnlichen Optik, die dadurch entsteht dass 2 offene Burger mit einer Portion Pommes und Käsesauce oben drauf verbunden werden.

Dieses Rezept entstand in den 1920´er Jahren im Leland Hotel in Springfield, Illinois. Mittlerweile gibt es in Restaurants und Bars der USA etliche Varianten inclusive Breakfast Horseshoe oder auch einer kleineren Portion mit nur einem Burger welche Pony Shoe Sandwich genannt wird.  Die eigentlichen Hauptzutaten die am weitesten verbreitet sind, bleiben aber  getoastetes Brot oder Burgerbrötchen, Hamburger Pattys, Pommes und Käse Sauce. Natürlich kam hier unsere legendäre Sombrero Cheese Sauce wieder zum Einsatz! Sehr gut passte zum Burger hier die leckere Dollie Sauce.

So eine Portion reicht übrigens locker für 2 Personen. Alleine tut´s tatsächlich der Pony Shoe 😉

Tipp: Don Marco’s PigWing Rub eignet sich wunderbar als Pommes Gewürz, ganz besonders zu diesem Rezept. Einfach mal ausprobieren!

Für die Burger Buns empfehlen wir unsere Backmischungen für normale oder Brioche Burger Brötchen

Zubereitung :

Die Burger Pattys grillen, dabei mit etwas Happy Ending würzen. Wenn sie fast fertig sind, mit je einer Scheibe Cheddar belegen und das geteilte Brötchen leicht eingefettet anrösten. Die Pommes backen oder frittieren und die Cheese Sauce warm stellen.

Auf einem Teller oder einer Platte nun die beiden Brötchenhälften legen, jeweils mit etwas Dolliesauce bestreichen und den Salat und das Burgerpatty mit dem Käse auflegen und mit Röstzwiebeln toppen. Die Pommes großzügig über die beiden Burger streuen und das Ganze mit Käsesauce, Petersilie und Jalapenos bestreuen.

Zutaten

Produkte

Print Friendly, PDF & Email